Osnabrück Warum sinkende Immobilienpreise vorerst ein Traum bleiben

Von Corinna Clara Röttker
 | 23.09.2022 16:44 Uhr  | 0 Kommentare
Häuser und Wohnungen in Deutschland verteuern sich weiter. Foto: IMAGO IMAGES/M
Häuser und Wohnungen in Deutschland verteuern sich weiter. Foto: IMAGO IMAGES/M
Artikel teilen:

Wohnimmobilien verteuern sich weiter, nun vor allem auch im ländlichen Raum. Und das, obwohl bereits jetzt Häuser für Normalverdiener kaum mehr finanzierbar sind.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden