Holocaust

+
Das Trauma der Nachgeborenen

 | 18.10.2021 17:33 Uhr  | 0 Kommentare
Natali Herschel bei ihrem Vortrag im Rummel in Emden.Foto: Hock
Natali Herschel bei ihrem Vortrag im Rummel in Emden.Foto: Hock
Artikel teilen:

Nicht nur Zeitzeugen traumatisiert der Holocaust bis heute. Auch die nachfolgenden Generationen haben mit Schweigen und zerstörten Familien zu kämpfen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden