Unglück

Leezdorf: Kind bei Unfall schwer verletzt

Von Michael Hillebrand

Bei einem Verkehrsunfall in Leezdorf ist ein Kind schwer verletzt worden. Es wurde von einem Auto angefahren. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Mehr...
Blindgänger gefunden

250-Kilo-Sprengsatz in Rostrup entdeckt

Einsatz für den Kampfmittelräumdienst: In Rostrup wurde ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Es soll sich um einen 250-Kilo-Sprengsatz handeln. Er soll am Nachmittag entschärft werden. Mehr...
Islamabad (dpa)

Bombe in Koranschule in Pakistan tötet Kinder

Koranschüler kommen am Morgen zum Lernen zusammen. Eine gewaltige Explosion in der Koranschule reißt viele in den Tod, Dutzende werden verwundet. Polizei und Sicherheitskräfte fahnden nach dem Täter. Mehr...
Berlin (dpa)

Debatte über Kurzzeit-Lockdowns zum Brechen der Corona-Welle

Die Infektionswelle brechen - das ist unbedingt nötig, um zu verhindern, dass die Corona-Pandemie außer Kontrolle gerät. Es wird aber auch immer schwieriger. Vor der nächsten Beratungsrunde von Bund und Ländern kommen neue Vorschläge, wie es gehen könnte. Mehr...
Los Angeles (dpa)

Feuer in Südkalifornien schlagen Zehntausende in die Flucht

Wochenlang wüten Waldbrände in Nordkalifornien, jetzt ist der Süden des Westküstenstaates betroffen. Zwei Feuer trieben Zehntausende Menschen aus ihren Häusern. Heftige Winde verschärfen die Lage. Mehr...
Frankfurt/Main (dpa)

„Geisel der Politik“: Sport fürchtet neue Corona-Auflagen

Von Andreas Schirmer, Kristina Puck und Eric Dobias, dpa

Im Sport wächst die Befürchtung der Vereine und Verbände, durch neue Corona-Beschränkungen immer stärker in Existenznot zu geraten. Den möglichen Beschlüssen der Videoschalte von Kanzlerin Merkel und den Länderchefs wird daher mit großem Bangen entgegengesehen. Mehr...
Portimão (dpa)

23 Rennen - ohne Deutschland: Formel 1 plant XXL-Kalender

Die Formel 1 stellt den Teams einen ersten Kalenderentwurf vor. 23 Grand Prix sollen 2021 gefahren werden - so viele wie nie. Deutschland ist nicht Teil des vorläufigen Plans. Die Corona-Pandemie könnte die Bosse aber wieder zum Improvisieren zwingen. Mehr...
Berlin (dpa)

Verbesserungen erst nach Corona? Streit ums mobile Arbeiten

Von Andreas Hoenig, dpa

Viele sprechen von einem „Schub“, den die Krise ausgelöst hat. Und auch nach Corona wollen viele Firmen und Arbeitnehmer am verstärkten mobilen Arbeiten festhalten. Die Koalition hat aber bisher keine gemeinsame Position zu gesetzlichen Anpassungen. Mehr...
Berlin (dpa)

Gastgewerbe warnt vor Kollaps

Gastgewerbe und Reisewirtschaft zählen zu den am härtesten von der Corona-Krise getroffenen Branchen. Die Sorge vor Kurzzeit-Lockdowns ist groß. Mehr...
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH