Heiko Müller

Reporter für Emden
Kontakt:
04921 9325-18
0171 4163229
Heiko Müller (Jahrgang 1960) arbeitet seit mehr als 40 Jahren als Lokaljournalist in Ostfriesland und brennt für diesen Beruf. Seine große Leidenschaft für den Journalismus und das Reporterleben entdeckte er schon als Schüler des Johannes-Althusius-Gymnasiums in seiner Heimatstadt Emden. Damals gründete er mit Mitschülern eine Schülerzeitung. Sein weiterer Weg war damit vorgezeichnet: Nach dem Abitur und dem Wehrdienst bei der Marine volontierte er von 1980 bis 1982 bei der Ostfriesen-Zeitung – und blieb dem Blatt als Redakteur in Emden treu. Er gilt als intimer Kenner seiner Heimatstadt, ist dort bekannt wie der berühmte bunte Hund, fühlt sich aber auch in den Nachbargemeinden Krummhörn und Hinte (fast) wie zu Hause. In seiner Freizeit engagiert sich der verheiratete Vater zweier erwachsener Kinder für den Dorfverein Kleine-Leute-Haus in seinem Heimatstadtteil Wolthusen. Zum Sport packt er gern die Badehose ein oder greift zu seinen Nordic-Walking-Stöcken.
Artikel von Heiko Müller:
Verkehrsdebatte

+ Verkehr in Emden: Handel spricht nicht mit einer Stimme

Von Heiko Müller
Unglück

+ Emden: Frau entkommt nur knapp einem Zimmerbrand