Ostfriesen-Zeitung

Leer, Rheiderland
03. August

120 Jahre alte Gattersäge steht seit Mitte Juni still

Bürokratie Ehrenamtliches Engagement in Gefahr

Von Andreas Ellinger
Die „sägensreiche“ Arbeit einer Fehntjer Bürgervereins-Gruppe ist zum Erliegen gekommen. Sie hatte eine 120 Jahre alte Gattersäge zum Laufen gebracht – aber die steht in einem Landschaftsschutzgebiet. Dort darf nur mit einer Ausnahmegenehmigung der Kreisverwaltung gesägt werden – und die prüft auf Antrag „in jedem Einzelfall“.

Neukamperfehn - Vor 20 Jahren hat die Gemeinde Hesel eine museale Gattersäge aus Bagband gekauft, mit der Bretter mit bis zu sieben Metern Länge aus…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-onlinePlus immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

Möchten Sie die Ausgabe kaufen,
in der dieser Artikel erschienen ist?
120 Jahre alte Gattersäge steht seit Mitte Juni still
Erschienen am 03.08.2019
Ostfriesen-Zeitung
Ausschnitt oben: 150 Zeichen
Gesamter Artikel: 5047 Zeichen
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH