OZ-Sportlerwahl

Auf den Gewinner wartet Neymar

Nach dem sensationellen 7:1 von Deutschland gegen Brasilien bei der WM 2014 herrschte auch in Emden damals prächtige Stimmung bei den Fans. Im März 2018 treffen beide Länder in einem Freundschaftsspiel wieder aufeinander. Archivbild: Barth

 

OZ-Leser wählen Sportler des Jahres / Hauptpreis ist Brasilien-Länderspiel. Die deutsche Nationalelf triff auf den WM-Mitfavoriten am 27. März in Berlin – das letzte Duell war ein ganz besonderes.

Von Sören Siemens

Ostfriesland - Der 8. Juli 2014 war ein schwarzer Tag für den brasilianischen und ein goldener für den deutschen Fußball: Das legendäre 7:1 im WM-Halbfinale von Deutschland gegen Gastgeber Brasilien dürfte auf ewig einen Platz in den Geschichtsbüchern haben. Fast vier Jahre nach dem historischen Duell treffen die beiden A-Nationalmannschaften erstmals wieder aufeinander. Und auch zwei OZ-Leser können am 27. März 2018 im Berliner Olympiastadion live dabei sein. Eine Zwei-Tages-Reise zum Länderspiel der beiden WM-Mitfavoriten knapp drei Monate vor der Weltmeisterschaft in Russland ist der Hauptpreis, der unter allen Teilnehmern verlost wird, die sich an der OZ-Sportlerwahl 2017 beteiligen.

Die Aussicht auf Weltstar Neymar (Paris Saint Germain) und Co. dürfte Anreiz genug sein, sich im Internet oder per Wahlcoupon aus der Zeitung an der beliebten Wahl zu beteiligen. Die nominierten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften haben es durch ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2017 jedenfalls verdient, von einer breiten Masse unterstützt zu werden.

Während es für die Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften ums Prestige und Anerkennung geht, dürfen sich die Leser mit ihrer Teilnahme Hoffnungen auf den attraktiven Hauptpreis und weitere 29 Gewinne machen. Die Teilnahme ist äußerst einfach. Bis einschließlich zum Mittwoch, 10. Januar, können die Teilnehmer unter www.oz-online.de ihre Stimme per Klick oder mit einem Wahlcoupon abgeben. Dieser wird in den nächsten Wochen dreimal in der Zeitung veröffentlicht – das erste Mal in der Heiligabendausgabe. Der Coupon kann bei den Kundenzentren abgegeben oder direkt an die OZ geschickt werden (Maiburger Straße 8, 26789 Leer).

Es werden allerdings nur Originalcoupons gewertet – Kopien sind nicht erlaubt. Doch gleich ob Internet- oder Papier-Abstimmung: Jeder Leser darf nur einmal abstimmen – und zwar möglichst in allen drei Kategorien.

Nun gilt es für die Nominierten und deren Mitstreiter Vereinskollegen, Freunde oder die Familie zum Abstimmen zu animieren. Je größer die Unterstützer-Schar, desto größer die Chancen auf den Sieg bei der OZ-Sportlerwahl. Die vergangenen Jahre haben eindrucksvoll gezeigt, dass nicht immer der Favorit gewinnen muss. Das spannende Rennen ist ab Heiligabend jedenfalls eröffnet – und damit dürfen auch zwei Leser davon träumen, am 27. März beim ersten Aufeinandertreffen zwischen Deutschland und Brasilien seit dem legendären 7:1 von 2014 live dabei zu sein.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH