OZ-Weihnachtsaktion

Spendenkonto:
Ein Herz für Ostfriesland gGmbH

IBAN: DE55 2859 0075 0011 1112 00
Ostfriesische Volksbank eG
Stichwort OZ-Weihnachtsaktion 2020

OZ-Weihnachtsaktion

Ein Lichtblick

Ein Kommentar von Lena Mimkes

Familien mit schwer kranken Kindern leiden stark unter dem Pflegenotstand in Deutschland. Einrichtungen wie das Schutzengel Huus Michael, für das die OZ-Leser schon mehr als 128.000 Euro spendeten, sind ein Lichtblick. Mehr...
OZ-Weihnachtsaktion

Das lange Warten im Krankenhaus zerreißt Familien

Von Lena Mimkes

Grit Patzwaldt-Prüfer leitet den Sozialdienst im Klinikum Oldenburg. Sie hilft Eltern von schwer kranken Kindern, den Übergang von der Klinik in das eigene Zuhause zu organisieren. Das klappt nie sofort. Sie erzählt der OZ, warum das für die Familien eine große Belastung ist. Mehr...
OZ-Weihnachtsaktion

Ihre Pfleger sind für die kranke Caroline wie Freunde

Von Lena Mimkes

Caroline Nobel wurde als Frühchen geboren und hatte schwere Gehirnblutungen. An den Folgen leidet sie bis heute. Ihre Mutter Iris erzählt der OZ, warum der Kontakt zu den Pflegekräften für ihre Tochter, aber auch für sie selbst so wichtig ist. Mehr...
OZ-Weihnachtsaktion

Die Pflegerinnen der „Mokids“ sind im Notfall sofort da

Von Lena Mimkes

Sylvia Dojen und Sigrid Wolthaus sind Kinderintensivpflegerinnen. Sie arbeiten rund um die Uhr mit schwerstkranken Kindern. Nicht viele Menschen wollen diesen Beruf ausüben. Der OZ erzählen die beiden Frauen, warum sie ihre Arbeit trotz der hohen Verantwortung lieben. Mehr...
OZ-Weihnachtsaktion

Wie es sich anfühlt, wenn das eigene Kind stirbt

Von Lena Mimkes

Für Antje und Tobias Veenker ist das Schlimmste eingetreten, was sich Eltern vorstellen können: Ihre schwer kranke Tochter Amelie ist vor vier Jahren gestorben. Sie haben mit der OZ über die schwere Zeit nach ihrem Tod gesprochen. Mehr...
OZ-Weihnachtsaktion

„Wir genießen die Zeit, solange wir Lena haben“

Von Lena Mimkes

Die zehnjährige Lena ist schwer krank. Das Erwachsenenalter wird sie wahrscheinlich nicht erreichen. Ihre Eltern erzählen der OZ, wie sie mit dieser Gewissheit umgehen und woraus sie im Alltag Kraft schöpfen. Mehr...
OZ-Weihnachtsaktion

Die Hilfe kam, als es alleine nicht mehr ging

Von Lena Mimkes

Alle drei Kinder der Familie Schlenkermann haben Behinderungen. Der mittlere Sohn, Jonas, ist besonders schwer krank und pflegebedürftig. Mutter Marion erzählt der OZ, warum sie erst zögerte, Hilfe von einem Pflegedienst in Anspruch zu nehmen. Mehr...
OZ-Weihnachtsaktion

Nach dem Essen war das alte Leben vorbei

Von Lena Mimkes

In den Kindergarten gehen, Freunde treffen, spielen: Die sechsjährige Lena war ein gesundes Kind. Im Mai 2005 wurde sie plötzlich schwer krank, bis heute ist sie pflegebedürftig. Ihre Eltern erzählen, wie sie dieses Schicksal meistern. Mehr...
OZ-Weihnachtsaktion

Schutzengel brauchen ein Haus für kranke Kinder

Von Christine Schneider-Berents

Ein Unfall, eine Krankheit – plötzlich ist das Kind ein Schwerstpflegefall. Solch eine Situation überfordert Eltern. Um ihnen in dieser extremen Lebenslage besser helfen zu können, will die Diakonie Hesel-Jümme-Uplengen in Remels eine neue Einrichtung schaffen. Mehr...
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH